Luxury Queen

Luxux, Trends, Fashion & Lifestyle

Subscribe

Nachwuchs im Hause Beckham – eine kleine Tochter mit Namen „Harper Seven“

August 29th, 2011 No Comments

Victoria Beckham

Am 10. Juli 2011 erblickte sie in Los Angeles per Kaiserschnitt das Licht der Welt, die kleine Tochter von Victoria Beckham (37).

Damit sei ihre Familienplanung nun abgeschlossen, erklärte die glückliche Mutter von bisher drei Söhnen gegenüber „The Sun“. Kurze Zeit später wurde auch der ungewöhnliche Name der kleinen Tochter bekannt gegeben, nämlich „Harper Seven“, was übersetzt so viel heißt wie „Harfenspielerin sieben“.

Auch wenn Victoria und David Beckham sich im Vorfeld sicher noch weitere Namen überlegt haben, hatten sie wohl gute Gründe für die Wahl dieses ungewöhnlichen Namens, denn laut US-Magazin „People“ ist Harper ein alter englischer Name.

Aber die Söhne der beiden, Brooklyn (12), Romeo (8) und Cruz (6) sind ausgesprochene Fans der Disney-Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“ und besonders der darin gespielte Charakter von Harper Finkle habe es ihnen angetan.

Die „sieben“ haben die Beckhams gewählt, weil sie eine Glückszahl ist, so „People“ Außerdem wurde das kleine Mädchen in der siebten Stunde, im siebten Monat des Jahres und am siebten Tag der Woche geboren, was lag also näher;  eben nicht die Tatsache, dass Starkicker David diese Zahl einst auf seinem Trikot bei „Manchester United“ trug.

Der ungewöhnliche Name wurde also mit allem Bedacht gewählt und natürlich wie alles eine Geschmackssache, aber vor allem dürfen Fans sich auf die ersten Babyfotos freuen und hoffen, nicht allzu lange warten zu müssen.

Finden Sie Ihre Anti-Stress-Therapie

August 28th, 2011 No Comments

Luft und ausreichendem Schlaf lassen Sie erst gar keine großen Beschwerden aufkommen.

Stress

Stress macht uns krank, das wissen wir alle. Hektik ist ebenfalls nicht gesund, sie macht dick. Da ist es doch angebracht, dass wir uns mit den richtigen Entspannungstechniken von dieser Belastung befreien.

Ein genauerer Blick auf die Ursachen und Wirkungsweisen verrät, wie sich Stress auf den Körper auswirkt und durch die richtigen Entspannungstechniken finden wir wieder zu innerer Balance zurück.

Es sind private und berufliche Verpflichtungen, die wir alle haben, der Leistungsdruck, der in der heutigen Arbeitswelt immer stärker wird und daraus resultierender Zeitmangel, die uns krank machen können. Stress und Hektik sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Neue Studien belegen nun, dass Stress vor allem in chronischer Form unserem Körper schadet. Bei Stress wird im Körper das Hormon Kortisol ausgeschüttet. Bei einer ständigen Überflutung mit diesem Hormon wird das Herz-Kreislauf-System belastet, die Immunabwehr geschwächt, sogar die Fettverbrennung findet verlangsamt statt. Depressionen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme oder – besonders schlimm – ein Bourn-out-Syndrom tritt ein.

Die Lösung heißt ganz einfach entspannen. Aber so einfach ist das gar nicht, denn abschalten auf Knopfdruck ist unmöglich. Wer den ganzen Tag durch den Alltag hetzt, im Job auf Hochtouren arbeitet und wen Sorgen plagen, der kann nicht plötzlich einfach einen Schalter umlegen und ganz relaxed sein. Es ist auch nicht damit getan, sich abends einfach auf die Couch zu legen, den Fernseher einzuschalten und schon wäre man entspannt und glücklich. Höchstenfalls wäre das eine kurze Ablenkung, aber keine richtige Entspannung.

Es bieten sich viele Möglichkeiten der gezielten Entspannung an, die leicht zu erlernen sind und deren Effekt nicht lange auf sich warten lässt.

Eine Möglichkeit wäre, gezielte Atemübungen zu erlernen oder Tai-Chi, das ist Entspannung in ruhiger gezielter Bewegung. Wer sich gerne mithilfe des Wasser entspannen möchte, dem bietet sich „floating“ an, in einer speziellen Muschel schwebt man auf hoch konzentriertem Salzwasser, mit oder ohne Entspannungsmusik. Aber auch eine progressive Muskelentspannung bringt Hilfe bei Verspannungen.

Vorbeugend sollte man auf einen gut strukturierten Tagesablauf achten. Mit Hilfe von To-do-Listen kann man seinen Tag planen, durch eingeplante kleine Ruhepausen und einem kleinen Spaziergang an der frischen Luft für Entspannung sorgen.

Luxusurlaub in China

August 24th, 2011 No Comments

China hat wie viele wissen kaum eine Mittelschicht. Der Großteil der Bevölkerung ist ärmer und umgerechnet nur ein paar hundert Euro im Monat zum leben.

Die kleine Oberschicht hat dafür richtig viel Geld. Ein Urlaub in China hat viel zu bieten: Kultur, Technologie, Geschichte und Luxus.
Hier bekommt man richtig viel für sein Geld. Eine deutsch-sprechende Reiseleiterin und ein eigener Fahrer für den ganzen Tag kosten selbst in Peking nur 50€ am Tag.

Dafür hat man dann aber ein Top Programm und eine super Versorgung den ganzen Tag über. Abends geht’s dann ins Hotel und man kann noch gut essen sowie das Abendprogramm dort genießen oder sich bald zurückziehen um den nächsten Tag erholt zu beginnen.

In Peking gibt es z.B. die Chinesische Mauer aber auch die verbotene Stadt zu sehen.Aber nicht nur Peking sollte man gesehen haben. Ebenso ist die Terracottaarmee in Xi’an sehr sehenswert und die Anreise mit dem Flieger dauert nur etwa zwei Stunden.

Aber zu China gehört natürlich auch die Weltbekannte Stadt Shanghai dazu. Zwei riesen Tower stehen schon dort und der dritte wird gerade gebaut.

Die Hotelzimmer im Jin Mao tower sind etwas ganz besonderes und für uns Europäer sogar erschwinglich. Von dort aus hat man einen einzigartigen Blick über die ganze Stadt!
Wem es dann noch nicht reicht, der kann natürlich auch noch nach Hong Kong. Dort gibt es wie auch in Shanghai ganze shopping-Meilen wo wohl jede bekannte Marke der Welt vertreten ist.

Emoi – ein Label mit frischem Chic

August 24th, 2011 No Comments

In seiner Kleidung möchte man sich doch wohlfühlen. Der Schnitt soll angenehm bequem sein. Was wir den ganzen Tag tragen, darf nicht kneifen und einengen.

Was ist Emoi für ein Label?

Emoi ist ein bekannter Begriff in der Modewelt. Die belgische Firma kreiert Kleidung für Frauen in fröhlichen und ausdrucksvollen Farben. die Schnitte wirken feminin und die Modelle können zu allen Gelegenheiten getragen werden.  Emoi hat sich dies zum Grundsatz für ihr Label gemacht. Mode, die das ganze Jahr über getragen werden kann und bequem untereinander kombiniert wird, ist ihre Devise.

Dabei bleibt die Raffinesse aber keineswegs auf der Strecke. Schöne Details und verspielte Kleinigkeiten machen an Blusen und Kleidern den gewissen Pfiff aus. Dabei ist die Mode in vielen Altersgruppen tragbar, ob man sich rockig, flippig, sportlich oder feminin kleidet, Emoi Kleider und mehr, die tragbar ist. Zur Zeit gibt es viele Sale Angebote, die richtig interesssant sind und der Sommer ist noch nicht vorbei.

Was gibt es aktuell bei Emoi?

Doch auch für den kommenden Herbst und Winter bietet Emoi eine ganze Menge an interessanter Mode, warme Pullover, Strickjacken und Ponchos kombiniert mit langen Hosen und Stiefeln, sind top-modern. Für den Winter kann man sich schon jetzt mit warmen Mänteln und Jacken eindecken. Aber auch für die festlichen Abende im Winter bietet Emoi eine tolle Auswahl an feinen Kleidern und leichten Strickjäckchen, mit denen man einen Abend lang auf einer festlichen Party verbringen kann.

Aktuell gibt es auf verschiedenen Portalen im Internet sogar viele Sale-Angebote von Emoi. Diese füllen unseren Kleiderschrank auf preiswerte Art mit vielen schönen Klamotten auf, von denen im nächsten Jahr alle Teile noch angezogen und miteinander kombiniert werden können. Durch die Reduzierungen kann man sich Basics zulegen und sie später zu den aktuellen Teilen anziehen. Auch Emoi-Hosen werden gerne reduziert, viele Einzelstücke sind noch erhältlich. Die Hosen können das ganze Jahre über getragen werden.

Kasumi Masterpiece Küchenmesser

August 22nd, 2011 No Comments

Die Kasumi Masterpiece Küchenmesser Edition stammt von der Traditionsfirma Sumikama. Die Kunst Messer zu fertigen, welche eine solche Qualität aufweisen, wie die Kasumi Masterpiece, wurde nicht von heute auf Morgen erlernt, sondern wurde über Jahrhunderte von Generation zu Generation verbessert und weitergegeben.

Ein Resultat daraus, ist die limitierte Edition der Kasumi Masterpiece Küchenmesser. Das hochwertige Damastmuster kommt durch mehrfaches Falten und Schmieden des Stahls zustande. Der für diese Messer verwendete Stahl, ist ein extra entwickelter VG10 Cobalt high carbon Stahl und wurde zu 32 Lagen gefaltet. Durch die Anreicherung mit Kohlenstoff wird der Stahl zusätzlich gehärtet. Nach der Faltung des Stahls wurde er auf 800°C erhitzt, und anschließend schnell abgekühlt, wodurch eine Härte von 59-60 HRC erreicht wird, welches eine optimale Härte für Küchenmesser ist. Denn so bleibt die Schärfe des Messers lange erhalten.

Ebenso lässt sich das Messer aber auch leicht auf einem Schleifstein nachschärfen.

Ein gutes Messer benötigt allerdings auch einen guten Griff, daher wurde bei den Kasumi Masterpiece Messern ein Griff aus duroplastischen Leinen-Hartharz gefertigt, welcher eine lange Haltbarkeit und gute Formbeständigkeit verspricht. Dadurch liegen sie sehr angenehm in der Hand. Die Kombination aus dem Damastmuster der Klinge, und dem matt glänzendem Griff gibt dem Kasumi Masterpiece Messern eine sehr edle Optik.

Das auf der Klinge eingravierte japanische Symbol steht Übersetzt für meisterliche Handarbeit, und steht für die vielen Handwerksmeister und deren Arbeit, welche sich in diesem Messer vereinen.

In der Kasumi Masterpiece Edition gibt es für jede Gelegenheit das passende Messer. Wie bei den meisten hochwertigen Küchenmessern, sind auch die Kasumi Masterpiece Messer nicht für die Spülmaschine geeignet. Sie sollten stets nur mit Wasser gewaschen werden, und anschließend mit einem weichen Tuch abgetrocknet werden. Zum Schärfen der Klinge sollte unbedingt ein Schleifstein verwendet werden, und kein Wetzstahl, da dieser die Klinge schädigen würde.

Die Wohnung entrümpeln und das Leben neu sortieren

August 5th, 2011 No Comments

Zimmer

Beides steht in einem gewissen Zusammenhang, das ist ja schon bekannt. Wie fange ich an, den Kleiderschrank, das ganze Zimmer oder mehrere zu entrümpeln? Es gibt strategische Tipps, die diese Arbeit erleichtern, aber vorher noch ein paar grundlegende Anregungen.

Grundsätzlich kann man nach dem 3-Kisten-Prinzip arbeiten, eine Kiste für das was weggeworfen wird, eine Kiste zum verschenken und eine zum behalten. Alle Kleidungsstücke, die man seit einem Jahr nicht getragen hat, kommen in raus aus dem Schrank. Dann kann man entscheiden, ob man die Teile noch weitergeben möchte, wenn sie nicht mehr tragbar und unmodern sind, kommen sie in die Altkleidersammlung. Wenn man nicht weiß, wer die Sachen bekommen soll, macht man eine Flohmarktkiste daraus, steht diese dann nach ½ Jahr immer noch so da, werden die Sachen weggeworfen.

Nehmen Sie sich den Raum vor, der ihnen am liebsten ist, das ist dann meist auch der schwierigste, weil man oft persönliche Entscheidungen treffen muss. Ist es aber einmal geschafft, gibt das Ansporn für das nächste Zimmer. Wenn das zu viel auf einmal ist, kann man sich alles auch sozusagen stückweise vornehmen, oder jeden Tag 1 Stunde. Vorbeugen kann man, indem man für jeden neu gekauften Gegenstand einen alten nach dem obigen Prinzip entsorgt. Hilfreich sind folgende Schritte:

  • Schlafzimmer: Kleidungsstücke, die länger als 1 Jahr nicht getragen wurden und solche, die im Hinblick auf ein paar Kilo weniger verwahrt werden, kommen weggeworfen
  • Küche: Vorräte nach Haltbarkeitsdatum sortieren, abgelaufene kommen raus, auch hier lange nicht benutzte Dinge verschenken
  • Wohnzimmer: Papierberge aussortieren und entsorgen, unnötige Staubfänger aussortieren, Möbel können an Sozialeinrichtungen verschenkt oder zum Sperrmüll gegeben werden.
  • Arbeitszimmer: hier heißt es, gründlich auszusortieren. Kassenzettel, Kontoauszüge, Rechnungen, Steuerbescheide usw. müssen 30 Jahre aufgehoben werden. Sortieren Sie und heften Sie in Ordnern ab. Alte Kalender, Fachzeitschriften oder CD’s und Programme können weg.
  • Kinderzimmer: hier sollten Sie nicht ohne Ihr Kind entrümpeln, das führt nur zu Tränen und Dikussionen
  • Badezimmer: ein Ort, wo der Inhalt der Schränke unaufhörlich weiterwächst. Alte Cremes, Duschgels usw. nach dem Haltbarkeitsdatum aussortieren, auch was länger nicht benutzt wurde. Falls hier Arzneimittel dabei sind, diese auch gleich auf Haltbarkeitsdatum überprüfen, abgelaufenes nimmt die Apotheke zurück.

Machen Sie sich Aufräumaktionen so schön wie möglich, legen Sie ihre Lieblingsmusik auf, oder wie bei „Sex and the City“ laden Sie die Freundin oder Freundinnen mit einem Gläschen Sekt dazu ein.

Wenn Sie nachher gleich noch die Schränke auswischen möchten, mit gut duftendem Putzwasser und farbenfrohen Tüchern macht auch dies noch Spaß!

Megasofas als Lifestyle Trend

August 4th, 2011 1 Comment

Komfort und Wohlfühlfaktor in einem – das zeichnet Megasofas aus! Dieser neue Lifestyle Trend aus den USA begeistert Deutschland.

Während früher Sofas eher hart und ungemütlich waren, stellt ein Megasofa die perfekte Alternative dar. Wer Kuschelfaktor sucht, muss sich nicht mehr in sein Bett legen – Megasofas bieten reichlich davon. So ein Sofa zeichnet vor allem die besonders große Fläche aus, auf der sich locker mehrere Personen gemütlich machen können. Hierzu eignet es sich für Einzelpersonen oder auch für die ganze Familie. Dabei muss nicht bei wie bei einem herkömmlichen Sofa gequetscht werden – da so viel Platz vorhanden ist, können sich sogar alle hinlegen – wenn Bedarf dazu besteht.

Der Kinoabend mit Freunden wird zu einem ganz besonderen Erlebnis, da sich keiner mehr in viel zu enge Kinositze quetschen muss. Je nach Größe haben locker 5 oder mehr Personen auf so einem Sofa Platz.

Bei der Wahl des Sofas sollten zusätzlich die Kissen und Muster bedacht werden. Ein kleiner Fleck fällt wegen der großen Fläche stärker auf und ruiniert die Optik des Sofas. Deshalb sollten ungeschickte Personen eher zu dunklen Farben und pflegeleichten Materialien greifen. Die Kissen sollten wie beim normalen Sofa optisch angepasst und von hoher Qualität sein.

Für jeden Geschmack sind Megasofas dabei, seien es welche für den kleinen Geldbeutel oder für gehobene Ansprüche. Dies äußert sich in der Wahl des Materials oder in der Verarbeitung. Während es welche mit einfachem Stoffüberzug gibt, fällt ein Sofa aus echtem Leder natürlich dementsprechend teurer aus. So wie es beim Material Unterschiede gibt, ist ebenso die Form frei wählbar. Auch eine Ecke kann mit dem Sofa ausgefüllt werden, es gibt sie in allen Formen und Varianten wie normale Sofas auch! Vorab sollte nur die Raumgröße durchdacht werden, da viel Platz im Zimmer für das Sofa nötig wird. Es kann etwa mit der Größe eines Bettes gerechnet werden.

Wer schon immer absolute Entspannung gesucht hat, sollte sich unbedingt eines der zahlreichen Megasofas in sein Wohnzimmer stellen!

Schicke Bademode auch für mollige Frauen

August 3rd, 2011 No Comments

Mollige Frauen brauchen der Badeanstalt, dem See oder Meer nicht fern zu bleiben!Es gibt sehr schicke Bademode für die molligen Frauen, durch den Schnitt, das Muster und die verschiendenen Farbschattierungen, werden kleine Pölsterchen sehr gut vertuscht. Mit der richtigen Bademode auch für die Mollige frau macht man bestimmt eine gute Figur.

Die richtige Wahl stärkt das Selbstbewußtsein, die gute Laune sowie die Vorfreude auf den Badespaß.

Heute gilt, durch Fernsehen und Zeitschrift, Schlank bis Dünn, als schön. Nur ist das wirklich so? Viele Männer schauen eher den molligeren Frauen nach (haben Umfragen ergeben), gerade während der Badezeit ist das so. Am Strand oder in der Badeanstalt, während die Sonne lacht, sind auch die Menschen fröhlich. Den Alltag hinter sich lassen, Spaß haben, das macht den Unterschied. Positive Menschen, egal ob mollig oder super Schlank, sind attraktiv.

Durch das umfangreiche Angebot für die Bademode auch für mollige Frauen, braucht sich niemand mehr den Wasserspaß entgehen zu lassen. Im Internet gibt es viele Angebote für diesen Bereich, hier kann jeder ganz in Ruhe von zu Hause aus, sich die Bademode für mollige Frauen anschauen und liefern lassen, man findet bestimmt das eine oder andere Schnäppchen. Natürlich gibt es auch viele Kaufhäuser mit einen großen Sortiment, dort besteht ein Vorteil, man kann verschiedene Sachen gleich Anprobieren, man sieht gleich ob es wirklich zu einem passt oder nicht. An Auswahl mangelt es nicht, für jeden gibt es das Richtige. Durch die modernen Schnitte und Farben ist die Auswahl an Bademode auch für die mollige Frau, besonders interessant. Die Gefahr am Badeort auf jemanden zu treffen, der den selben Geschmack in der Bademode hat, ist kaum zu befürchten.

So geht man gut gelaunt zu dem gewählten Badeort, mit Freundinnen oder der Familie macht es dann gleich doppelt soviel Spaß, aber auch alleine ist es kein Problem, an Badeorten ist man ja nie allein. Schnell sind neue Bekanntschaften geknüpft, der Alltag weicht dem lustigen Getümmel am Badeort.

Unverbindlich Flirten – Flirtportale

August 3rd, 2011 No Comments

Was  sind Flirtportale?

In einem Flirtportal haben die meisten Menschen das Ziel, sich einer anderen Person zu nähern. Hier findet dann ein oberflächlicher und unverbindlicher Kontakt statt. Die Körpersprache ist dabei mit das Entscheidende bei einem Flirt, daher bieten viele Flirtportale auch zusätzlich Chats an, wo zwei Menschen miteinander schreiben können.

 

Wie Sie die geeigneten Flirtportale finden können

Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie wissen was Sie wollen. Einige wollen einfach nur unverbindlich flirten und Leute kennenlernen, möchten aber keine feste Beziehung haben. Wenn Sie danach suchen, werden Sie auf den kostenlosen Flirtportalen sicher das Richtige finden. Hier gibt es viele Menschen die sexuelle Kontakte, Freundschaften und Flirts suchen. Möchten Sie lieber über einen Flirt einen festen Partner finden, gibt es seriöse Flirtportale, die im Monat einen gewissen Betrag verlangen. Die meisten Menschen, die hier angemeldet sind, suchen eine feste Beziehung. Diese Portale bieten auch sogenannte Psychotests an, um Ihnen dann Partnervorschläge machen zu können, was ein Vorteil sein kann.

 

Wie Sie sich in einem Flirtportal verhalten sollten

Viele Menschen fragen sich, wie Sie sich in so einer Partnerbörse verhalten sollen. Zunächst einmal wäre es wichtig, dass Sie beim Ausfüllen Ihrer Anmeldung ehrliche Angaben machen, wobei Sie natürlich nicht jede Ihrer Schwächen angeben müssen. Wichtig ist, dass Sie wahre Angaben zu Ihrer Figur, Ihrem Beruf und zum Beispiel Ihrer Größe machen, da ja das Ziel ist, sich irgendwann real zu treffen. Sinnvoll wäre es auch, zu jedem Anschreiben das Sie bekommen eine freundliche Antwort zu geben, auch wenn Sie an dieser Person nicht interessiert sind. Wenn es zu einem realen Treffen kommen sollte, wäre es sinnvoll, sich an einem öffentlichen Ort, wie zum Beispiel einem Café zu verabreden. Wenn Sie eine Person real getroffen haben, und merken sollten, dass er oder sie nicht Ihren Anforderungen entspricht, ist es nicht weiter schlimm, denn Sie haben bei einem Kaffee nett geplaudert, und vielleicht kann dadurch auch eine schöne Freundschaft entstehen.

 
 
melayu boleh

Recent Post

Recent Comments