Luxury Queen

Luxux, Trends, Fashion & Lifestyle

Subscribe

Handy-Flat

Oktober 24th, 2011 No Comments

Eine Flatrate für das Mobiltelefon beschreibt einen Vertragsgegenstand in dem dem Kunden eine unbegrenzte Nutzung des Anbieters in verschiedene Netze bereitgestellt wird. Sei es eine Sms-Flat oder eine Anruf-Flat. Diese Flats sind allerdings häufig auch begrenzt, jedoch durch die immense Menge als Flat angepriesen, zum Beispiel 3000 Frei-Sms in ein bestimmtes Anbieternetz.

Flatrates haben den Vorteil, dass man ein weitgehend unbegrenztes Volumen besitzt, mit dem man im privaten Bereich arbeiten kann. Damit fällt die Kostenkontrolle im Regelfall leichter, da man bestimmte Optionen gebucht hat und sich seinen Vertrag auch nach den eigenen individuellen Vorstellungen einrichten kann um somit das Optimum für die eigenen speziellen Bedürfnisse zurechtzulegen. Flatrates werden vor allem in Zeiten der Smartphones nicht nur auf das Telefonieren und auf Textnachrichten limitiert, hinzu kann auch eine Internetflat gebucht werden. Jedoch sollte bei allen Flats auf das spezifische, im Vertrag bestimmte Volumen geachtet werden, da beispielsweise Internetflatrates in der Regel ein Datenvolumen zügig übertragen, z.B. 500 MB, danach jedoch die Datenübertrag der Paketdaten langsam von Statten geht.

Verträge bieten aber nicht nur Vorteile, denn sie geben einem ebenfalls die Möglichkeit unbegrenzt Dienste in Anspruch zu nehmen. Dies kann natürlich auch als Vorteil angesehen werden, jedoch hinsichtlich der Unbedachtheit vieler Nutzer kann dies ein großer Nachteil werden (dies ist vor allem bei Jugendlichen zu beobachten.) Sollten nämlich Dienste in Anspruch genommen werden, die kein Vertagsgegenstand sind, z.B. Anrufe in Fremdnetze (sofern dies kein Baustein des Vertrages ist), ist dies erst in der Abrechnung zu sehen.

Flatrates eignen sich besonders für „Vieltelefonierer“ und „Vielschreiber“, wenn die Kosten über ein Pre-Paid (Vorrauskasse) Arrangement, die Kosten des Vertages überschreiten. Daher sollte vor Abschluss eines Vertrages immer das persönliche Nutzungsvolumen in Betracht gezogen und durchgerechnet werden, was als Privatperson lohnender ist.

Probleme in der Partnerschaft – gehen oder bleiben?

Oktober 20th, 2011 1 Comment

Liebe

Damit ist nicht das Alltagsproblem gemeint, die sind normal und gehören zu jeder Partnerschaft dazu. Aber wenn sich Paare gar nicht mehr verstehen, wenn es keinen gemeinsamen Nenner mehr gibt und man sich nichts mehr zu sagen hat, dann sollte man sich diese Frage stellen.

Viele Menschen scheuen sich, einen konkreten Schritt zu machen. Sie empfinden eine klare Trennung als zu schmerzhaft und scheuen deshalb, ihn zu machen. Aber auch eine unglückliche Beziehung ist schmerzhaft und qualvoll. Große Veränderungen und Dinge loslassen bedeutet immer eine Umstellung und damit verbundene schmerzhafte Erfahrungen. Man sollte sich zunächst fragen, was man tatsächlich vermissen wird ohne den Partner und ob man damit leben kann.

Deshalb trennen manche Paare sich zunächst auf Probe. Für eine gewisse Zeit Abstand zu nehmen vom anderen kann helfen, besser in sich hinein zu fühlen um festzustellen, was einem dann fehlt. Vielen Paaren habe Trennung auf Zeit geholfen, den Blick wieder klarer werden zu lassen und konnten die Beziehung wieder neu aufleben lassen. Aber es kann auch passieren, dass sich ein Teil in einen neuen Partner verliebt, das bedeutet dann natürlich das Aus für die alte Beziehung.

Wichtig ist auch die Frage, wie die Beziehung in ein paar Jahren aussehen wird. Was wird aus unseren Sehnsüchten und Träumen? Man muss eine Entscheidung treffen, die zwar nicht perfekt sein muss, aber gut genug, um damit leben zu können. Paare müssen lernen, wieder Worte füreinander zu finden. Das uns jemand die Wünsche von den Augen abliest, bleibt wohl ein Wunschtraum. Es klappt im realen Leben nur, wenn wir uns ausdrücken uns sagen, was wir wirklich wollen, was wir vom anderen erwarten. Alle Therapeuten sind sich einig, dass Kommunikation der Schlüssel zum Glück ist.

Die Parfümerie als gerne besuchter Einkaufsort, auch im Internet

Oktober 20th, 2011 No Comments

Möchten Sie sich mit Parfüms und Cremes verwöhnen?

Parfüm

Dann ist die Parfümerie der richtige Anlaufpunkt zum einkaufen. Hier erhält man nicht nur die neuesten Kreationen der Hersteller dieser Artikel, sondern auch noch viele andere Dinge, die man zur Schönheitspflege benötigt. Bereits beim Betreten einer Parfümerie wird man von einem Duftgemisch empfangen, das einem ein angenehmes Gefühl vermittelt. Die glitzendernde und glänzende Welt einer Parfümerie hat eine besondere Anziehungskraft besonders auf uns Frauen und lockt bei jedem Stadtbummel zu einem Besuch.

Die neuesten Kreationen werden vorgestellt

Alles, was es auf dem Gebiet der Parfüms und Bodylotionen, Cremes und Schmink Utensilien neu zu kaufen gibt, wird ansprechend präsentiert und mit Hilfe von netten Damen erklärt und zum Testen bereit gehalten. Aktuelle Angebote, Neuigkeiten und Aktionen kann man in der Parfümerie testen. Besonders vor Weihnachten sind diese der Ort, wo verstärkt nach den entsprechenden Geschenken für die Partnerin oder der Partner gesucht werden.

Preiswerte Angebote in Parfümerien im Internet

Auch hier sind die namhaften Parfümerien vertreten, die in örtlichen Geschäften ihre Parfüms und andere Dinge verkaufen. Wer auf das direkte Einkaufserlebnis mit allen Sinnen verzichten möchte, kann sich im Internet nach den gewünschten Artikel umsehen und sie oft preiswerter finden. Die gesamte Auswahl ist im Internet bequem einsehbar und kann auch am Abend oder am Wochenende eingekauft werden.

Luxuriöse Einrichtung für die perfekte Großraumwohnung

Oktober 11th, 2011 No Comments

Großzügig zu wohnen, ist ein Luxus, von dem viele Menschen träumen. Bei der Sanierung von Altbauten und auch beim Bau neuer Wohnungen spielt der Trend zur Großraumwohnung eine immer größere Rolle. Luxuriöse Möbel kommen in einer solchen Wohnung erst richtig zur Geltung.

Großraumwohnung oder Loftwohnung

Gelegentlich werden in Inseraten Loftwohnungen angeboten, die bei genauerem Hinsehen eigentlich Großraumwohnungen sind. Was ist der Unterschied? Ursprünglich bezeichnete man eine improvisierte Unterkunft, die sich z.B. jemand in einer ungenutzten Fabrikhalle einrichtete, als Loft. Riesige Flächen und hohe Decken waren charakteristisch für diese Wohnungen, die bei Künstlern hoch im Kurs standen. Auch heute werden in alten Fabrikgebäuden solche Wohnungen aufwändig eingebaut und zu sehr hohen Preisen verkauft oder vermietet. Eine Großraumwohnung ist von Anfang als Wohnraum gedacht und wurde bewusst großzügig für anspruchsvolle Mieter entworfen.

Wohnfläche und Möbel müssen harmonieren

Raum

Es leuchtet jedem ein, dass man Großraumwohnungen anders als eine kleine Wohnung in einem Neubaublock aus den fünfziger Jahren einrichten sollte. Hier muss man nicht mit jedem Zentimeter rechnen und jeden Winkel nutzen. Damit es nicht wie in einer Möbelausstellung aussieht, muss man sich beim Aufstellen der Möbel durchaus beschränken. Ob man sich für antikes Mobiliar oder für moderne Designermöbel entscheidet, bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Standardmöbel aus dem Einrichtungshaus sind für kleinere Wohnungen konzipiert und erzielen in den großen Räumen nicht die erwünschte Wirkung.

Ein wertvoller Schrank oder ein besonders schönes Sofa mit passenden Sesseln, die um einen passenden Tisch gruppiert werden, kommen in einer solchen Umgebung erst richtig zur Geltung, weil man sie in ihrer ganzen Schönheit aus angemessenem Abstand bewundern kann. Damit sich die luxuriösen Möbel in den großen Räumen nicht verlieren, dürfen sie ruhig etwas größer als gewöhnlich sein. Wer gern Gäste einlädt, braucht sich in einer Großraumwohnung keine Sorgen zu machen. Hier ist genügend Platz für eine lange Tafel, an der viele Personen Platz nehmen können. Kunstsammler haben in einer solchen Wohnung endlich die Gelegenheit, ihre Lieblingsstücke angemessen zu präsentieren.

 
 
melayu boleh

Recent Post

Recent Comments