Luxury Queen

Luxux, Trends, Fashion & Lifestyle

Subscribe

Schmuck für jede Gelegenheit

März 5th, 2013

Schmuck

Langweilige, nichtssagende Outfits, alltägliche Bürokostüme oder auch schlichte, elegante Kleidung – all das kann durch Schmuck in unterschiedlichsten Varianten aufgepeppt werden.

Doch welcher Schmuck passt zu welchem Outfit? Was ist dieses Jahr im Trend? Und wie kombiniere ich richtig, sodass sowohl Schmuck als auch Kleidung bestens zur Geltung kommen und meine Persönlichkeit widerspiegeln, ohne zu aufdringlich zu wirken?

Fragen über Fragen, doch auf alle die gibt es Antworten.

Diesen Frühling und Sommer wird das alte Motto „weniger ist mehr“ komplett über Bord geworfen, den Statementschmuck ist der Renner, sowohl auf den Laufstegen der Welt, als auch in der Schmuckschatulle jeder Frau Zuhause. Große Ketten mit Steinen, Metallelementen oder auch solchen aus Holz und unterschiedlichen anderen Materialien, die eng am Hals anliegend getragen werden, verleihen jedem noch so einfachen T-Shirt den Hinguckereffekt und ziehen die Blicke magisch auf sich. Auch dicke Kordeln und mehrreihige Perlenschnüre werden gerne verwendet, allerdings sollten solche Statementketten nur mit wenig anderem Schmuck kombiniert werden.

Auch bei Ohrringen und Ringen gilt diese Saison „viel hilft viel„, denn schwere Materialien wie Gold oder Kupfer bringen auch Ohren und Finger zum Glänzen. Ob Chandiliers, Creolen oder Hänger, je größer und auffälliger ist bei diesem Schmuck desto besser. Bei Armreifen setzt man daher am besten auf Armspangen. Diese können breit sein und sowohl locker am Handgelenk, als auch festsitzend weiter oben am Unterarm getragen werden und ziehen ebenfalls alle Blicke auf sich. Verzierungen mit bunten Edelsteinen oder Metallaufsätzen sind dieses Jahr das must-have hierbei.

Wer mehr auf Schlichtheit und Eleganz schwört, sollte schon bei praktischen Accessoires wie der Armbanduhr anfangen. Uhren gibt es bekanntlich in allen Ausführungen, doch besonders chic und zudem noch bequem sind solche, die statt eines Armbandes an ein Tuch, beispielsweise aus Seide, geknüft sind. Ziffernblatt und Zeiger sind dann meist farblich aufeinander abgestimmt und trotz der zurückhaltenden Gestaltung liegt man hiermit goldrichtig. Ganz der Linie treu geblieben „es ist nicht alles Gold was glänzt“, hat natürlich auch Swarovski Schmuck nicht an seiner Anziehungskraft verloren. Die neue Kollektion glänzt mit frischen Farben, die die Lust auf den Sommer wecken, enthält aber ebenso die gewohnten, edlen Stücke, bei denen der Kristall allein wirken darf.

Diese Saison findet also garantiert jeder die passenden Stücke für sich, ob auf ausgefallene Statementstücke oder schlichte Kristallmodelle gesetzt wird. Die Preisspanne erstreckt sich daher natürlich auch über ein breites Spektrum, wer lange Freude an seinen Schätzen haben möchte, darf aber ruhig einmal etwas tiefer in die Tasche greifen, sie sind es wert.

  • INSERT ADS

    Post Comments

     
     
    melayu boleh

    Recent Post

    Recent Comments