Luxury Queen

Luxux, Trends, Fashion & Lifestyle

Subscribe

Trendige Sneakers passen immer

April 11th, 2014 No Comments

Schuh

Wer sich einmal in der Stadt umsieht, der wird ein sehr eindeutiges Bild erkennen: Sneakers wohin das Auge reicht. Allerdings ist das auch nicht sehr verwunderlich, denn diese Schuhe sind überaus bequem und bieten einen unschlagbaren Tragekomfort. Zudem sind sie eine Mischung aus Strassen- und Sportschuh und erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Egal ob Damen, Herren, Kinder oder Jugendliche, der trendige Sneaker gehört einfach in den Schuhschrank. Das besondere an dem Sneaker ist, das es ihn in den verschiedensten Ausführungen von Farbe, Material und Style gibt und jeder Einzelne verfügt über eine gleichermaßen hohe Qualität.
Sneakers werden für jeden Geschmack angeboten, ob uni oder knallbunt, Leder oder Stoff, mit bunter Sohle, Labelprints oder bunt gemustert – die Auswahl ist einfach riesig und daher findet auch jeder genau das, was zu seinem Style passt.

Sneaker-Liebhaber kaufen online

Sneakers sind wandelbar und fassettenreich und passen sich daher an jedes Outfit problemlos an. Ob mit Jeans, einer Leggins oder frech zur Shorts, sie verleihen dem Outfit eine gewisse Lässigkeit. Damit für jedes Outfit der passende Sneaker vorhanden ist, sollte man die günstigen Angebote des Internets nutzen. Dort wird ein umfangreiches Angebot an Sneaker geboten und durch einen schnellen Versandservice sind die neuen Lieblingsschuhe auch schnell geliefert. Doch nicht nur Sneakers werden geboten, sondern auch Ballerinas, Heels und der lässige Sportschuh sowie eine große Auswahl an anderen Schuhen. Schuhmode kann verzaubern und besonders Frau genießt es, in einer großen Auswahl ihren neuen Lieblingsschuh auszuwählen.

Ein Online-Shop, der für sich selbst spricht

Wer nicht nur eine große Auswahl an schuhen wünscht, sondern auch noch Wert auf einen hervorragenden Kundenservice legt, der sollte seine Schuhe online bei Stiefelparadies bestellen. Das Prinzip des Shops ist ganz einfach: große Schuhmode zum kleinen Preis. Alle Modelle, die angeboten werden für Herren, Damen und Kinder verfügen über eine hervorragende Qualität und sich aus den besten Materialien hergestellt. Zudem zeichnet sich der Shop durch sein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Schuhtick – warum lieben Frauen Schuhe?

Oktober 18th, 2013 1 Comment

Sandalen

Männer und Frauen sind in vielen Dingen unterschiedlich, das sieht man auch bei einem Blick in den Schuhschrank. Der Schuhschrank ist rappel voll, doch es muss noch ein weiteres Paar Schuhe sein. Frauen lieben Schuhe, manche sogar so sehr, dass sie nicht an einem Schuhgeschäft vorbeigehen können ohne kurz mal reinzuschauen. Was für Männer oft eine Qual ist ist für Frauen das reinste Schlaraffenland.

Warum ausgerechnet Schuhe?

Frauen kaufen oft und gerne, vor allem Schuhe, Pumps, Ballerinas und Sandalen, am besten in allen Farben. Doch was macht die Faszination aus? Einer Umfrage zufolge kaufen rum 45 Prozent der Frauen zwei bis drei Mal pro Jahr neue Schuhe. In etwas 15 Prozent entscheiden sich sogar für vier oder fünf Paar im Jahr. Bei einem Blick in den Schuhschrank mag man es kaum glauben dass es nicht mehr sind. Einer englischen Studie zufolge sind gut die Hälfte der Treter im Schrank fast im Neuzustand. Schuhe sind deshalb so beliebt, da sie unabhängig von einer Gewichtszunahme oder Abnahme immer passen. Bei einer Jeans ist das anders!

Zu jedem Outfit das passende Paar

Schuhe machen einen schnellen Stilwechsel möglich. So setzen sich Frauen richtig in Szene und lenken die Blicke auf sich. Ob die Jeans mit Sneakern oder ein Kleid mit Pumps kombiniert wird – Frauen basteln mit wenigen Handgriffen völlig verschiedene Outfits zusammen. Der richtige Schuh ist für Frauen extrem wichtig, denn es krönt ihren Sinn für Stil und Geschmack.

Wie hat Zalando das Kaufverhalten verändert?

Das Erfolgskonzept von Zalando ist nicht neu, es wurde aus den USA kopiert und nach Deutschland gebracht. Im Jahr 2009 kaufte der Amazon den amerikanischen Online-Schuh-Shop Zappos für fast 1 Mrd. Dollar. Aus diesem Verkauf entstand die Idee Zalando zu gründen. Das Erfolgsrezept war, einen Online-Shop zu erschaffen, wo es alle Markenschuhe gibt und den jeder kennt. Wohlgemerkt letzteres ist bei der massiven TV-Werbung ausgeschlossen. Zalando ist heutzutage jedem ein Begriff und jeder weiß das es dort Schuhe, Mode, Sportartikel und sogar Wohnaccessoires gibt. Unter dem Konzept Zalando leiden vor allen stationäre Schuhgeschäfte, denn bei Zalando kann kostenfrei bestellt und bei nicht gefallen die Ware wieder zurückgeschickt werden. Das veränderte auch das Kaufverhalten, sodass das Objekt der Begierde in allen Größen und Farben bestellt werden konnte.

Der Vorteil von Zalando Gutscheinen

Wer genau auf die Preise schaut, der wir feststellen, dass Zalando nicht immer die günstigsten Preise hat. Was aber macht den Online Schuhversand so interessant wenn es nicht der Preis ist? Es sind Rabatte und Gutscheine. Zalando bietet dem Kunden immer wieder Gutscheine, Rabatte und Preisnachlässe von bis zu 70 Prozent. Zalando informiert über diese Rabatte und Gutscheine über Rabattplattformen und Gutscheinportale wie www.sparlado.de. Auf diesen Portalen hat der Kunde die Möglichkeit sich einen passenden Gutscheincode auszusuchen und diesen bei der Bestellung einzulösen. Mit diesen Gutscheinen ist es nun möglich die Schuhe nun doch ein bisschen günstiger einzukaufen. Das heisst aber noch lange nicht, dass der Preis bei Zalando auch der beste sein muss.

Fazit:

Frauen lieben Schuhe, daran hat auch das Internet nichts geändert. Wenn überhaupt hat es das Kaufverhalten einiger Menschen sogar noch verschlimmert. Gerade weil der Hin- und Rückversand komplett kostenlos ist bestellen die Fashionvictims sehr viele Paare auf einmal, sodass zu Hause eine private Modenschau stattfindet.

Trendige Markenschuhe bei Elbandi

September 19th, 2013 No Comments

Der Shop von Elbandi hat sich bei den Kunden mittlerweile als Top-Shop für Schuhe von bekannten Markenherstellern etabliert. Beispielsweise finden die Kunden hier eine große Auswahl modischer Tamaris und Rieker Schuhe. Elbandi konzentriert sich nicht nur auf den Verkauf im Netz, sondern ist mit sechs Filialen auch für den Kunden vor Ort vertreten. Die Shops konzentrieren sich auf die Bundesländer Thüringen und Sachsen.

Das sind die Marken

Rieker

Die Tradition der Marke Rieker reicht bis ins Jahr 1874 zurück. Die Zielgruppe der ersten Stunde waren die wohlhabenden Bürger in Norditalien. Weil Rieker von der ersten Stunde an Wert auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung der Schuhe legte, war die Marke schon bald in ganz Mitteleuropa bekannt und begehrt. Bis in die 1970er Jahre hinein produzierte Rieker seine Schuhe im Schwarzwald. Erst dann wurde der Firmensitz ins Schweizerische Thayngen verlegt. Nun wurden sowohl die Produktion als auch der Vertrieb der Schuhe international ausgerichtet. Die Rieker Holding AG befindet sich nach wie vor in Familienbesitz. Seitdem Markus Rieker die Geschäftsführung 1975 übernommen hatte, ist mittlerweile die fünfte Generation der Gründerfamilie in den Betrieb integriert.

Tamaris

Bei Tamaris handelt es sich um eine der Marken, die von der Wortmann Schuh-Holding aus Detmold vertrieben wird. Seit der Gründung im Jahr 1967 hat es die Wortmann Schuh-Holding geschafft, zu einem der führenden Produzenten und Händler von Schuhen in ganz Europa aufzusteigen, der aktuell mehr als 1.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Nachdem Horst Wortmann die Firma 1967 gegründet hatte, war die Unternehmensgeschichte von stetigem Wachstum geprägt. Unter anderem wurde die Wendel GmbH mit ihrer Marke Marco Tozzi von der Wortmann KG 1980 übernommen. Die wichtigsten Marken der Wortmann KG sind neben Tamaris und Marco Tozzi außerdem s. Olivier Shoes, Caprice und Jana. Diese sind in mehr als 70 Ländern weltweit erhältlich. Produziert wird an acht europäischen und elf Standorten in Fernost.

Der sinnlichste und erotischste Schuh

März 29th, 2013 No Comments

High Heels

Gib es tatsächlich Schuhe die eine erotische und sinnliche Ausstrahlung haben? Klar gibt es die, es sind die High Heels. Mit schicken High Heels kann man immer wieder zu den unterschiedlichsten Anlässen oder einfach nur im Alltag die Blicke auf sich ziehen. Heute hat der Schuhmarkt allerhand auf diesem Gebiet zu bieten und dabei handelt es sich tatsächlich um echte Heels und nicht nur um Schuhe mit hohen Absätzen.

Damit der High Heel auch zur Geltung kommt

So manche Frau hat schon gestöhnt und gejammert, wenn sie für einige Stunden mit schicken High Heels unterwegs war. Aber das muss nicht sein! Es gibt einige Tipps und Tricks, damit der Schuh nicht zum Folterinstrument oder zur Stolperfalle wird. Schon beim Kauf sollte man hier auf die richtige Passform achten, es gilt nach wie vor die Regelung Schuhe immer nur am Nachmittag zu kaufen, denn die Füße schwellen über Tag an. Nylon sind das A und O, hier sollte auf Qualität geachtet werden. Einlagen und Gel-Kissen erhöhen ebenfalls den Tragekomfort. Die Heels sind etwas Besonderes und sollen es auch bleiben, also nicht jeden Tag tragen. Neue High Heels immer ein oder zwei Tage zu Hause in der eigenen Wohnung „einlaufen“. Und eine Dame in diesen Schuhen rennt nicht, sie schreitet! Weiß man schon, dass man einige Stunden auf diesen Schuhen verbringen wird, so bietet es sich an für die Autofahrt davor und danach flache bequeme Ballerinas einzupacken, diese kann man im Auto schnell unter dem Sitz verschwinden lassen, sofern man eine größere Handtasche bei sich trägt, kann man sie auch darin verstecken. Fußpflege gehört ebenfalls dazu, also nach dem Tragen die Füße mit einem Fußbad und anschließendem pflegenden Gel verwöhnen. Ein weiterer Tipp, entweder man zieht mit dem Kleid oder mit den Heels die Blicke auf sich, also dezentes Kleid und auffälliger Heel oder umgekehrt, beides wäre ein Zuviel des Guten.

Pumps im Wandel der Zeit

Februar 20th, 2013 No Comments

Pumps

Pumps gelten als absolute Klassiker unter den Frauenschuhen und sollten deshalb mindestens einmal im Schuhschrank vorrätig sein. Schließlich kann der klassische Pumps in schwarz gehalten zu beinahe jedem Outfit kombiniert werden, ohne dass es übertrieben oder komplett daneben wirken muss. Dennoch gibt es bei den Pumps zahlreiche Unterschiede im Erscheinungsbild, so dass Sie grundsätzlich in Plateaupumps, klassische Pumps, Keilpumps, Peeptoes oder Spangenpumps unterschieden werden müssen. Welche Art von Schuh aber dennoch zu Ihnen passt, bleibt nicht nur eine Frage des eigenen Geschmacks, sondern auch in Ihrer Körperform findet man schnell Anzeichen dafür, welche Pumps tatsächlich zu einem passen würden.

Pumps für jede Figur

Anhand Ihrer körperlichen Proportionen kann man bereits Rückschlüsse darauf ziehen, welche Pumps perfekt zu Ihnen passen würden. Schließlich soll der Schuh in erster Linie Ihre Figur umschmeicheln und mit ein wenig Glanz und Glämmer ins rechte Licht gerückt werden. Natürlich ist das etwas übertrieben gemeint, dennoch sollte der Pump dahingehend gewählt werden, dass zum Beispiel kurze Beine länger wirken und eine lange Siluette nicht riesige Ausmaße annimmt. Beachtet man jedoch nachfolgende Kriterien, so kann bei der Schuhwahl absolut nichts mehr schief gehen, da Sie bereits vor dem eigentlichen Schuhkauf stets gut beraten sein werden.

1. Für eine rundliche Figur sollen Sie am besten zu Keilpumps greifen, da diese unscheinbar Ihre Silhouette graziöser und dünner erscheinen lassen. Zudem hat das Tragen von Keilpumps in diesem Fall auch eine sportliche Wirkung, da bei einem vermehrten Trageaufkommen Ihre Beinmuskeln gestärkt und gleichzeitig eine schöne Form erlangen können.

2. Bei einer kleinen Figur sollten Sie sich nicht unnötig mit hohen Peeptoes schindern sondern vielmehr auf bequeme Plateaupumps oder Spangenpumps zurück greifen. Durch quadratische Absätze in Verbindung mit einer weichen Sohle können Sie schmerzende Füße weitestgehend vermeiden und zu neuer Lebensfreude erlangen.

3. Sind Sie von Natur aus schon sehr groß, so muss man dies nicht noch unterstreichen. Wählen Sie viel lieber klassische Pumps mit dünnen und kleineren Absätzen aus oder greifen Sie sogar auf Peeptoes der 40er Jahre zurück. Damit sind Sie immer up to date und können sogar zur Freizeitjeans oder dem Business Outfit kombiniert werden.

4. Wenn Sie ganz allgemein über lange Gliedmaßen verfügen, so können Sie sich in der Welt der Pumps rund um austoben. Eine reichhaltige Auswahl an Plateaupumps finden Sie hier, oder aber Sie greifen auf hohe Keilpumps bzw. klassische Pumps in knalligen Farben zurück. Schließlich müssen Pumps nicht nur schwarz in Erscheinung treten sondern können mit einem Touch an Farbe vielfältig zum Einsatz kommen.

Trends im Jahr 2013

Neben klassischen schwarzen Pumps haben sich für das Jahr 2013 eher ungewöhnliche Modelle angekündigt, bei denen Glanz und Glämmer an oberster Stelle steht. Speziell beim Internetkauf können Sie von angesagten Modellen profitieren, die günstiger nicht mehr sein können. Ein absolutes Must Have sind in diesem Jahr die Lackmodelle, welche durch einen Metalliclook stylischer in Erscheinung treten. Geschwungene Schuhformen, neue spektakuläre Absätze und knallige Farben lassen den Internethandel derzeit aus allen Nähten platzen, wobei High Heels und Spangenpumps vollkommen neu bewertet werden.

New Balance Sneaker – Sportlichkeit trifft Design

Januar 8th, 2012 No Comments

Gerade der Schuhmarkt wimmelt nur so vor unterschiedlichen Marken, weshalb es sich für ein einzelnes Unternehmen umso schwieriger gestaltet, sich hier zu behaupten. Neben einer hochwertigen Verarbeitung in allen Bereichen muss vor allem die Optik stimmen. Dass dieses scheinbar zum Scheitern verurteilte Vorhaben in jedem Fall möglich ist, zeigt das Beispiel der New Balance Sneaker. Der renommierte Hersteller New Balance legt seit jeher einen gesonderten Wert auf ein vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis und möchte dem Kunden hierfür einen höchstmöglichen Tragekomfort bieten.

Die hohen Qualitätsstandards bei New Balance

Jahrelange Forschung hat dafür gesorgt, dass sich gerade der New Balance Sneaker perfekt an den Fuß des Trägers anpasst und auf diese Weise zu einem gesunden Gang entscheidend beiträgt. Bereits unmittelbar nach der Gründung der Marke im Jahr 1906 in Boston, Massachusetts durch William J. Riley hat sich die bis heute erhaltene Philosophie des Unternehmens durchgesetzt: Orthopädische Schuhe in unvergleichlicher Qualität erschaffen! Neben dem erwähnten Sneaker setzt sich die Produktpalette der bekannten Marke zudem aus reinen Laufschuhen der Spitzenklasse, speziell auf die Sportart Walking ausgerichtetem Schuhwerk sowie aus einem reichhaltigen Sortiment für den eigenen Nachwuchs zusammen, wobei sich in jedem Fall auf eine durchweg hochwertige Verarbeitung verlassen werden kann. Gerade hierbei wird auf eindrucksvolle Weise ersichtlich, dass der klare Fokus auf einer sportlichen Note liegt, die durch einen eleganten Charakter gekonnt abgerundet wird.

Das exklusive Äußere der New Balance Sneaker

Letzteres wird vor allem über das durchdachte Design erzielt, welches sich zu sämtlichen Outfits tragen lässt, ohne ein in sich unstimmiges Gesamtbild befürchten zu müssen. Dieses aussagekräftige Design trägt nicht unwesentlich dazu bei, das derzeit Sneaker im Trend liegen. Die gerade Linienführung sorgt in Kombination mit bunten Farben für eine einprägsame Optik. Aber da auch eher schlicht gestaltete Sneaker sich ausfindig machen lassen, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Vero Moda

Dezember 28th, 2011 No Comments

vero moda

Das dänische Unternehmen Vero Moda gibt es seit 1989, das Label schon seit 1987. Die Wortschöpfung leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet „Wahre Mode“. Schon kurz nach dem Start stellte sich der Erfolg des frischen, kreativen Designs der Frauenmode ein, aus anfänglich 15 dänischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Tranbjerg (in der Nähe von Aarhus) wurden 170 am heutigen Stammsitz in Brande, hinzu kommen weltweite Vertretungen in 45 Ländern und 75 Vertriebsrepräsentanten.

Das Unternehmen und die Mode

Vero Moda ist sehr stark in Skandinavien, daneben in Mittel-/Südeuropa, dem Mittleren und Nahen Osten, Großbritannien und Kanada vertreten. Aus den Regionen werden gleichzeitig wertvolle Inspirationen bezogen, die Firma ist seit über zwanzig Jahren auf beständigem Erfolgskurs. Die Mode vorwiegend für junge Frauen ist stylish, trendy, weist Inspiration und besondere Designs auf, dabei bleibt sie bezahlbar. Sie orientiert sich an neuesten Fashion-Styles, ist von herausragender Qualität und verleiht jeder Frau ihren ganz individuellen Look.

Zur Philosophie des Unternehmens gehört die modische Freiheit jeder einzelnen Frau, die am besten durch die Verbindung von klassischen Modelinien mit neuesten Catwalk-Trends gelingt. Es gibt allerdings auch einige Stücke für Herren, vorwiegend Oberbekleidung (Schuhe, Jacken, ebenfalls sehr sportlich-elegant). Der Fokus liegt bislang auf Frauenmode, verspielten Kleidern, Oberteilen, Röcken, Schuhen und modernen Jeans. Viele Designer haben mit reiner Damenmode angefangen, die Herrenkollektionen folgten oft Jahre und Jahrzehnte später. Der Onlineshop des Modeunternehmens, der noch relativ jung ist, präsentiert daher vorwiegend günstige Damenmode zu angemessenen Preisen, die Herrenmode finden Sie unter anderem bei Amazon.

Günstige Damenschuhe von Topmarken

Dezember 26th, 2011 No Comments

Damenschuhe

Schöne Damenschuhe bekommt die Frauenwelt heute nicht mehr nur in den Geschäften vor Ort geboten, sondern auch das Internet spielt seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle. Nicht nur die Kunden profitieren von der vielseitigen Auswahl an Marken und Modellen, sondern auch die Unternehmen möchten so neue Kundengruppen ansprechen und sich im besten Fall auch einen Namen im internationalen Ausland machen. Nur ein Medium wie das Internet kann dies in kurzer Zeit und ohne viel Werbung möglich machen, wenn es richtig genutzt wird. Sollte man als Frau bestimmte Marken suchen, dann wird man am schnellsten über die entsprechenden Suchmaschinen fündig.

Sich einen ersten Überblick verschaffen

Gerade im Internet ist es immer wichtig, dass man den Überblick am Markt behält und nicht nur die Onlineshops der Marken selbst aufsucht, sondern auch den anderen Plattformen eine Chance gibt, die hier aufgerufen werden können. Hierzu gehören neben normalen Shops auch Webseiten wie Ebay, die sehr beliebt sind. Neben gebrauchten Produkten kann man hier als Kunde auch Neuware zu einem günstigen Preis ersteigern. Bei hohen Kosten sollten man hier aber die Chance nutzen und sich erst einmal einen Überblick über die Preise im Fachhandel verschaffen, damit kein unnötig hohes Gebot abgegeben wird.

Einkaufen im Internet

Klar ist, dass Kundinnen gerade im Internet günstige Damenschuhe finden können, wenn gezielt nach diesen gesucht wird. Im besten Fall weiß man schon ganz genau, welche Marke es sein soll. Ein weiterer Vorteil beim Kauf über das Internet liegt beim einfachen und schnellen Preisvergleich. In den Geschäften vor Ort müsste man viel Zeit investieren, während man auf den Preisvergleichsseiten nur wenige Sekunden warten muss um den günstigsten Preis zu finden. Auch online gibt es immer wieder Rabatt Aktionen, wenn gerade die neuen Kollektionen zur Winter– und Sommerzeit online gestellt werden. Es bleibt abzuwarten, dass das Internet auch weiterhin an Beliebtheit und neuen Kunden gewinnen wird.

Winterboots ein toller Trend für Damen und Herren

November 17th, 2011 No Comments

Boots

Seit der letzten Wintersaison sind Winterboots ein Trend der nicht mehr zu stoppen ist. Sah man diese besonders warmen und praktischen Schuhe zuerst nur vereinzelt, so kann man sie inzwischen so gut wie überall an den Füßen modebewusster Menschen bewundern.

Ein großer Vorteil von den gerade so modernen Winterboots ist, dass man sie perfekt zu allem kombinieren kann. Denn egal ob man ein sportliches oder eleganteres Outfit tragen möchte, diese Schuhe fügen sich ohne Probleme ins Gesamtbild ein. Auch was die Farben angeht, kann man Boots inzwischen nicht mehr nur im zuerst stark verbreiteten braun finden, sondern ebenfalls in Farben wie schwarz und grau, wobei für Damen auch ein helles rosa ein Trend ist, der immer mehr im Kommen ist. So hat man natürlich auch noch viel mehr Möglichkeiten die Winterboots zu kombinieren und man wird feststellen, dass vielleicht abgesehen von wirklich sehr eleganter Mode alle Outfits mit den Winterboots getragen werden können.

Bei den Damen darf die Schafthöhe der Winterboots auch gerne mal variieren, während sie bei Herren die Stiefelettenform nicht überschreiten sollte. Doch in jeden Fall sind Winterboots ein Trend der noch einige Winter lang bestand haben wird. So lohnt es sich in auch ruhig etwas mehr in seine Winterboots zu investieren und so sicher zu gehen, dass die Schuhe nicht nur eine Saison halten, sondern auch im nächsten Winter noch gut aussehen und tragbar sind. Denn wenn man einmal Winterboots besessen hat, dann wird man diese tollen und trendigen Schuhe nicht mehr missen wollen.

 
 
melayu boleh

Recent Post

Recent Comments