Luxury Queen

Luxux, Trends, Fashion & Lifestyle

Subscribe

Wie teuer sollte Weihnachten sein?

Oktober 11th, 2013 No Comments

Weihnachten

Weihnachten ist das Fest der christlichen Nächstenliebe und in den meisten Familien auch die Zeit der Geschenke – der schon etwas größeren Geschenke. Für die meisten ist es aber die Hauptsache, dass die Familie an Weihnachten mal wieder zusammenkommt, man miteinander reden kann und gut speist und eben feiert. An Weihnachten springen viele auch über ihren Schatten und laden die Menschen ein zu sich, mit denen sie eigentlich das ganze Jahr keinen großen Kontakt hatten. Dabei ist die Frage, wie weit man in die Verwandtschaft in diesem Fall hineingeht – bis zu den Großeltern, den Ur-Großeltern oder gar bis zur Großtante, die keine eigenen Kinder hat und an Weihnachten wieder einmal allein wäre.

Pompös, teuer und friedlich

Eine weitere Frage, die man sich im Bezug auf Weihnachten heute zwangsläufig stellt ist auch, wie pompös und wie teuer das Weihnachtsfest insgesamt sein soll. Hier kommt es heute – anders als man denkt – nicht mehr allein darauf an wie betucht die Familie ist, sondern wie viel man bereit ist für ein friedliches und vor allem für die Kinder unvergessliches Weihnachtsfest man ausgeben möchte. Ganz nach dem Motto: An Weihnachten wollen wir es schön haben, sparen viele Familien im Vorfeld des Weihnachtsfestes schon einmal einige hundert Euro, um diese dann in Geschenke und natürlich auch in das ganze Drumherum zu investieren.

Weihnachtsessen, Weihnachtsbaum und Weihnachtsschmuck

Dabei fangen die Ausgaben schon mit dem Kauf des Weihnachtsbaumes an. Dann wird vielleicht auch noch neuer Weihnachtsschmuck fällig – Info´s zu den neusten Lifestyle Trends finden Sie hier im Übrigen. Was dann letztlich zu Weihnachten auf den Tisch kommt zum Essen, dass entscheidet natürlich auch das Budget. Viele Verbraucher bleiben im Übrigen in den letzten Jahren bei Kartoffelsalat und heißen Würstchen an Heilig Abend. Bei anderen wird es das schon üppiger, da man schon mit Karpfen oder mit einem teuren Braten auffährt.

Das perfekte Make-up zu Weihnachten und Sylvester

Dezember 11th, 2012 No Comments

Es dauert nicht mehr lange und dann ist es wieder soweit: Weihnachten und Sylvester stehen vor der Tür. Das ist die Zeit, wo ein gewisser Hauch von Glamour in der Luft liegt und Glanz sowie Glitzer gehören zu den winterlichen Festtagen und dementsprechend sollte auch das Make-up ausfallen.


Das wichtigste Kriterium ist der Anlass

Der jeweilige Dresscode sowie das passende Make-up, ist abhängig davon, um welchen Anlass es sich handelt. Ist es das festliche Essen im Kreise der Familie, eine Weihnachtsfeier vom Betrieb oder aber eine rauschende Silvesterparty? Beispielsweise sollte man für die Betriebsfeier nie zu dick auftragen und selbst bei der Feier im Kreise der Familie gilt: Weniger ist mehr. Jedoch darf man es für die Sylvesterfeier dann richtig krachen lassen und hier ist auf jeden fall das erlaubt, was gefällt.

Die Trendfarben und mehr für das Make-up

Für die Festtage sind glitzerndes Gold undSilber sowie andere Metallic-Farben passend und auch die typischen Winterfarben wie braun, Rot, Grau oder dunkelblau in allen möglichen Nuancen sind immer passend. Für das Sylvester Make-up kann man dann auf die dunklen Farben zugreifen, die recht verführerisch wirken, die dann mit metallischen Highlights aufgepeppt werden. Das Augen Make-up sollte niemals den auffälligen Lidstrich im klassischen Schwarz vermissen und selbst künstliche Wimpern sind angebracht bei festlichen Anlässen. Doch auch die farbigen Eyeliner sind total im Trend und machen die Augen zum Hingucker. Geht es um gediegene Anlässe, dann sind die edlen Farben angebracht, welche nicht gleich so in das Auge stechen.

Trägt man ein auffälliges Outfit, dann sollte man das Make-up dezenter ausfallen lassen und ist das Styling eher dezent, dann kann oder sollte man es bei der Frisur sowie dem Make up ordentlich krachen lassen. Zu Weihnachten und Sylvester steht das Festessen im Mittelpunkt, daher die Lippen niemals zu stark betonen, sondern diese eher mit einem dezenten Nude- oder Rose-Ton versehen. Doch bei dem Augen Make-up sieht es anders aus, dieses darf ruhig auffällig sein.

[youtube a-p8aGOo_oE]

Stilvolle Outfits für die Weihnachtsfeier

November 23rd, 2011 No Comments

Bald stehen schon die Weihnachtsfeiern in den meisten Unternehmen an. Meist ist der Anlass doch eher gehoben und als Mitarbeiter möchte man natürlich passend gekleidet sein. Als Mann ist meist schnell ausgemacht, was man trägt; als Frau möchte man sich für ein stilvolles Outfit entscheidet, das dem Anlass entspricht und dennoch etwas Besonderes ist.

Weniger ist nicht gleich mehr

Bei einer Weihnachtsfeier sollte man als Frau darauf achten, nicht zu überstylt zu erscheinen. Ein Kleid mit einem tiefen Ausschnitt oder ein sehr kurzer Rock wirken vermutlich wenig seriös. Das hängt zwar nicht nur vom Unternehmen, sondern durchaus auch von der Branche ab; dennoch gilt, dass zu viel Stoff durchaus empfehlenswerter ist als zu wenig. Etuikleider macht man als Frau in der Regel nichts falsch. Sie wirken immer sehr edel, können mit Pumps kombiniert werden und sind dennoch nicht zu wenig festlich. Zusätzlich sollte bei einer Weihnachtsfeier außerdem darauf geachtet werden, in welchem Rahmen diese Stattfindet. Findet sie ohnehin in einem feinen Restaurant statt, sind Etuikleider genau das Richtige.

Weihnachtsfeiern sind etwas Besonderes

Was man nicht missachten sollte, ist die Kleiderfrage hinsichtlich der eigenen Wertschätzung. Der Chef oder Arbeitgeber wird wenig begeistert sein, wenn jemand zur Weihnachtsfeier genauso gekleidet ist wie an jedem anderen Arbeitstag auch. Ist ein festlicher Rahmen gewünscht, sollte jeder Mitarbeiter diesen auch zu schätzen wissen und sich entsprechend kleiden. Bei der Farbwahl ist außerdem zu Dezenz geraten. Schwarze oder braune Etuikleider sind immer ein sicheres Outfit für eine Weihnachtsfeier. Wer Akzente setzen möchte, kann durch farbige aber wenige Accessoires mehr Aufmerksamkeit erregen. Das könnte ein rotes Halstuch oder ein hübscher Blazer sein. Bei einer Weihnachtsfeier gilt in den wenigsten Fällen nämlich, dass man sich als Mitarbeiter in jeder Hinsicht zurück halten muss. Man selbst darf den Abschluss des Jahres auch feiern und muss nicht zwingend in gedeckten Farben erscheinen. Vollständig knallige Farben sind allerdings dennoch nicht zu empfehlen.

 
 
melayu boleh

Recent Post

Recent Comments